Zum Inhalt springen
Dämmvisite
© energiekonsens

Bundes- und Landesmittel sichern

Bevor Sie ein Modernisierungsvorhaben konkret angehen, sollten Sie mögliche Förderungen checken. Denn gerade bei energetischen Sanierungen zum Wohle des Klimaschutzes gibt es eine Vielzahl an lokalen und nationalen Förderprogrammen.

Bremer Förderlotse

Sie möchten Ihr Wohneigentum fördern lassen? Der Bremer Förderlotse, ein Kooperationsprojekt der Bremer Aufbau-Bank (BAB) und der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, hilft Ihnen kostenlos und unabhängig zu folgenden Themen:

  • Eckdaten aller Förderprogramme im Bereich Bau, Kauf und Modernisierung von Wohnraum
  • Unterstützung beim Finden der passenden Förderprogramme
  • Informationen zu Antragsstellen

Zum Bremer Förderlotse

Förderlotse von der Bremer Ausbau-Bank
© energiekonsens

Förderungen im Land Bremen

Gerüst vor Haus mit neuer Wanddämmung aus Holzweichfaserplatten
© energiekonsens

Wärmeschutzprogramm

Zuschuss für Dämmmaßnahmen an Außenwand, Keller und Dachboden eines Bestandgebäudes, das vor 1995 errichtet wurde

Mehr erfahren

Ölheizkessel
© Martin Rospiek

Umweltfreundliche Heizungsanlagen

Zuschüsse für den Austausch von veralteten Heizungsanlagen mit klimafreundlichen Heiztechniken

Austausch von Ölheizkesseln
Ersatz von Elektroheizungen

Stockfoto: Regentonnenanlage vor Haus mit PV-Anlage
© zstockphotos

Regenwasser-Bewirtschaftung

Zuschuss für Dachbegrünung, für den Bau einer Regenwasser- oder Grauwassernutzungsanlage und Entsiegelung

Mehr erfahren

Bundesförderungen

Bremer Häuserzeile
© energiekonsens

für effiziente Gebäude (BEG): Wohngebäude (WG)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert im Zuge des BEG Kredite und Zuschüsse für Vollsanierungen und effiziente Neubauten von Wohngebäuden. Anträge sind bei der KfW-Bank zu stellen.

Mehr erfahren

Alte Heizungsanlage (Öl?) in Gröpelingen
© energiekonsens, 2020

für effiziente Gebäude (BEG): Einzelmaßnahmen (EM)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert im Zuge des BEG Kredite und Zuschüsse für Einzelmaßnahmen bei der energetischen Sanierung. Anträge für Zuschüsse laufen über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Kreditanträge sind bei der KfW-Bank zu stellen.

Mehr erfahren

Personen betrachten Einbausystem für Bad im Zuge von Barrierefreiheit
© energiekonsens

für altersgerechte Umbauten

Die KfW Bank fördert Kredite für Modernisierungs­maßnahmen, mit denen Barrieren reduziert, der Wohn­komfort erhöht oder den Einbruch­schutz am Wohn­eigentum verbessert wird.

Mehr erfahren

Fördermittelübersicht

Auf der Seite www.foerderdatenbank.de finden Sie alle aktuellen Förderungprogramme. Sie geben hierzu einfach Ihre Postleitzahl ein und können entweder ein Schlagwort eingeben oder nach Kategorien filtern. Ebenfalls können Sie zwischen Fördermöglichkeiten für Neubauten oder Altbauten unterscheiden.